UPC-GSN

Die VPKÖ ist auch als Mitglied der UPC-GSN (Vereinigte Pfingstgemeinde der Deutschsprachigen Nationen) in dieser Gemeinschaft vertreten.

Geschichte der UPC-GSN-Gemeinschaft: Im Jahr 2006 gründeten Österreich, Deutschland, Liechtenstein und die Schweiz, also die deutschsprachigen Nationen, mit ihren nationalen Kirchengemeinden eine gemeinsame Organisation der UPC-Kirchen. 2019 wurde diese Organisation als Gemeinschaft der Vereinigten Pfingstkirchen der deutschsprachigen Nationen offiziell benannt.

Dienste der UPC-GSN:

Apostolischer Mitarbeiter Trainingscenter

Bibelquiz

Publikation: Voice of the Vision (Stimme der Vision)

Purpose Institut (Fortbildungsprogramm für Pastoren und Prediger, 8 Semester)

Jugendarbeit (Kinder, Jugend Hyphen)

Frauendienst